Früh genug

INFORMIEREN

Zinsprognose

BEACHTEN

für Sie die ideale

ANSCHLUSSFINANZIERUNG

Früh genug planen und sparen

Meistens läuft ein Immobiliendarlehen nach 5 – 15 Jahren aus. Allerdings ist nach dieser Frist oft noch eine Restschuld vorhanden.

Wenn Sie sich bereits früh um die Weiterfinanzierung kümmern, können Sie unterschiedliche Angebote vergleichen. Gerne berate ich Sie (für Sie kostenlos) unabhängig und zuverlässig. So finden wir das FÜR SIE ideale Angebot.

Informieren Sie sich rechtzeitig

Vor dem Ablauf der Zinsbindung Ihrer aktuellen Finanzierung sind die Banken verpflichtet, Ihnen ein neues Angebot zu machen. Allerdings sollten Sie sich bereits schon etwa ein Jahr im Voraus über Konditionen anderer Banken informieren – so können Sie viel sparen und die für Sie optimale Lösung finden.

Und genau dabei bin ich Ihnen gerne behilflich und berate Sie ehrlich und unabhängig.

Prolongation oder Umschuldung?

Prolongation

Bei einer Prolongation bleiben Sie Ihrem bisherigen Darlehensgeber treu. Sie unterzeichnen das neue Angebot und zahlen den Kredit mit den geänderten Konditionen weiter.

ABER: Oftmals ist dieses Angebot nicht so gut wie Angebote anderer Anbieter

Umschuldung

Hierbei wählen Sie einen neuen Darlehensgeber für die Anschlussfinanzierung.

Sich genau zu informieren lohnt sich oft! Ihr neuer Partner löst den alten Kredit ab und er erhält im Gegenzug die Grundschuld als Sicherheit.

Für diese Grundschuldabtretung fallen zwar geringe Gebühren (einige hundert Euro meist) an, doch bereits bei einem Zinsvorteil von wenigen Zehntelprozent ist die Ersparnis größer als diese Gebühren.

Tipp

Auch wenn es noch etwas dauert bis Ihre Zinsbindung abläuft, können Sie schon jetzt aktiv werden.
Besonders wenn Sie mit steigenden Zinsen rechnen, ist es klug sich bereits jetzt neu zu informieren.

Fragen Sie nach dem sogenannten “Forward-Darlehen”.